PG Heidingsfeld

Herzlichen Glückwunsch unseren Diakon zum runden Geburtstag. Gottes Segen für ihn und seine Familie. Wir wünschen ihm neben Gesundheit immer wieder Zeit und Möglichkeit kleine Reisen zu unternehmen, um dann mit neuen Schwung für Heidingsfeld und seine Menschen da zu sein. 

Die Bücherei Zur Heiligen Familie bietet trotz der sehr aufwändigen Hygienevorschriften zwei Sonder-Öffnungstage an. An diesen Terminen können Bücher abgegeben und  ausgeliehen werden können. 

Auf Grund der Corona-Pandemie wird die Fußwallfahrt nach Walldürn ( 11.-14. Juni) nicht statt­finden können. Hygienemaßnahmen und -vorschriften könnten nicht eingehalten werden.

Am Wochenende konnten in unseren Pfarreien die ersten Gottesdienste gefeiert werden. Seit Mitte März mussten wir alle verzichten. Alle die in den Ostertagen ab und zu unsere Kirchen besucht haben, konnten feststellen:

Noch dürfen wir nicht gemeinsam Gottesdienst feiern. Deshalb stellen wir Ihnen gerne wieder Materialen zur Verfügung für das Gebet in der Wohngemeinschaft. Sie finden auch eine Predigt von Diakon Toni Barthel

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes Wochenende. Ihr Pastoralteam

Hier die Predigt

pdfPredigtgedanken-4.So-2020.pdf

Hier der Hausgottesdienst

pdfGebet-am-4.-Ostersonntag.pdf

 

Der Pfarrgemeindevorstand und das Pastoraltem haben sich kurzfristig auf eine realistische Gottesdienstordnung geeinigt. Um möglichst vielen Gläubigen die Mitfeier zu ermöglichen sind die Gottesdienste am Wochenende verdoppelt worden. Auf diese Art und Weise hoffen wir, dass es nicht nötig ist, sich zum Gottesdienst anzumelden. Bitte sind Sie rechtzeitig zum Gottesdienst da, da wir nur mit dem nötigen Abstand die Gläubigen in die Kirche lassen dürfen. 

Wir freuen uns, dass wir auf diese Weise nun auch wieder Gemeinschaft erleben dürfen. Wer noch lieber zuhause Gottesdienst feiert, kann dies gerne tun. Vorlagen zu den Sonntagen finden sie weiterhin unter Impulse und Predigen. 

Bleiben Sie behütet. 

Hier der 3. Sonderpfarrbrief

pdfSonderpfarrbrief_3.pdf

Bischof Dr. Franz Jung erlässt umfangreiches Dekret zu Schutzmaßnahmen – Im Bistum Würzburg vorerst nur Wort-Gottes-Feiern ohne Kommunionspendung erlaubt

Sicher nicht einfach ist unserer KjG die Entscheidung gefallen, deshalb verdient sie um so mehr Respekt. 

In den Pflegeeinrichtungen unserer Caritas fehlt es nach wie vor an Schutzausrüstung für das Personal. Die Caritas ruft deshalb dazu auf, Gesichtsbedeckungen zu nähen und ihren Pflegeeinrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Liebe Freunde und Freundinnen der Pfarrei St. Bruno, sehr geehrte Damen und Herren,

dieses Jahr werden wir die "Heilige Woche" anders begehen. Das Gewohnte (wie z.B. Fußwaschung, Karfreitagsliturgie oder Osternacht) wird uns fehlen - vielleicht sehen und hören wir aber auch manches Symbol und manchen Text mit anderen Augen bzw. Ohren?

Wir stehen vor der Heiligen Woche. Viele von uns schmerzt es, dass wir uns nicht bei den Gottesdiensten und Liturgien treffen können uns gemeinsam uns stärken lassen.

Liebe Gemeindemitglieder, danke, dass Sie unseren ersten Sonderpfarrbrief so toll weitergeleitet, ausgedruckt und in Briefkästen geworfen haben. Es ist toll, was in diesen Zeiten möglich ist. Zu Ostern wollen wir Sie und möglichst viele Gemeindemitglieder wieder neu informieren.

­