PG Heidingsfeld
Ab Dienstag, den 12. Februar bis einschließlich Montag, den 18. März ändern sich aufgrund von Personalausfall die Öffnungszeiten. An allen Dienstagnachmittagen bleibt das Pfarrbüro in St. Laurentius und Zur Heiligen Familie geschlossen.

Kolpingsfamilie Heidingsfeld – Mit der Kollekte des Familiengottesdienstes am Kolpinggedenktag (1. Advent 2018) unterstützten wir das Kleinvieh-Projekt von Kolping International in Afrika. Dabei bekommen afrikanische Familien Kredite in Form von Kleinvieh wie z.B. Schweine, Ziegen oder Hühner.

Würzburg (POW) Bischof Dr. Franz Jung hat Pfarrer Wolfgang Bier (61), bisher Leiter des Deutschen Katholischen Militärpfarramts Belgien/Frankreich, mit Wirkung vom 1. November 2018 unter Beibehaltung des Titels „Pfarrer" zum Pfarrvikar in der Pfarreiengemeinschaft Heidingsfeld sowie in der Pfarrei Würzburg-Sankt Bruno ernannt.

Auf den Spuren Albrecht von Wallenstein – vom 19. Mai bis 25. Mai 2019 geht es gemeinsam mit den Christen aus St. Paul zur Fahrt nach Tschechien und Prag. Schon heute dazu eine herzliche Einladung

Heidingsfeld hat gewählt – Die Heidingsfelder Pfarreien haben die Mitglieder Ihrer Kirchenwaltungen für die neue Amtsperiode gewählt. Hier finden Sie die Ergebnisse der Wahlen.

Würzburg (POW) Unter der Überschrift „Candle Lighting" findet am Sonntag, 9. Dezember, um 19 Uhr ein Gedenkgottesdienst für trauernde Familienangehörige früh verstorbener Kinder in der Würzburger Gethsemanekirche im Stadtteil Heuchelhof statt.

Großzügige Spende - strahlende Gesichter – Bei der Übergabe der Spende für den Kindergarten Zur Heiligen Familie gab es ein großes Gewusel, denn neben den Erzieherinnen waren vor allem die Kinder der Kindertagesstätte ganz schön aufgeregt. Gut, dass es da erstmal im Möbelhaus Neubert was zu trinken und rote XXL-Stühle für alle gab.

Familien, das Thema hat sich der aktuelle PGR zum Hauptthema in der nächsten Zeit gemacht. Da passt es gut, dass ab sofort auch eine Wickelmöglichkeit im Pfarrheim Zur Heiligen Familie zur Verfügung steht.

Kirchenverwaltungswahlen 2018 – Umfangreiche Informationen dazu finden Sie in den Bekanntmachungen der Wahlausschüsse hier auf der Homepage und den Schriftenständen in den Pfarrkirchen. Bitte nehmen Sie an der Wahl teil und geben Ihre Stimmunterlagen bis spätestens zum Wahltag, Sonntag, 18. Nov., bis 14:00 Uhr, in Ihrem Pfarrbüro (Hausbriefkasten) ab. Die anschließende Stimmenauszählung ist öffentlich; die Gemeindepfarrsäle sind dazu ab 14:00 Uhr geöffnet.

"Die Neuerungen für die Kinder der Kinderkirche und die Familien kommen sehr gut an", das ist die einhellige Meinung des Kinderkirchenteams bei einer Teamsitzung Anfang November. Das motivierte Team besteht im Moment aus fünf Frauen und einem Mann. Im November und im Dezember wird die Schöpfung noch weiter die Kinder beschäftigen. Ab Januar gibt es dann ein neues Thema, man darf schon gespannt sein, welche Abenteuer mit Gott Mose hatte.

Würzburg (POW) Pfarrer Klaus Hösterey (51), Leiter der Pfarreiengemeinschaft Heidingsfeld, ist mit Wirkung vom 1. November 2018 bis zum 31. August 2019 auch zum Pfarradministrator der Pfarrei Sankt Bruno in der Pfarreiengemeinschaft „Sankt Burkard – Sankt Bruno, Würzburg" ernannt worden.

Bischof Dr. Franz Jung ruft Katholiken im Bistum Würzburg zur Teilnahme an Kirchenverwaltungswahl am 18. November auf – Würzburg (POW) Bischof Dr. Franz Jung ruft die rund 643.600 wahlberechtigten Katholiken im Bistum Würzburg auf, am Sonntag, 18. November, bei der Kirchenverwaltungswahl ihre Stimme abzugeben. 517 Pfarreien, 95 Kuratien und 254 Filialgemeinden mit insgesamt 892 Kirchenstiftungen gibt es in der Diözese. Für alle diese Stiftungen sind eigene Kirchenverwaltungen zu wählen. Die Wahl steht unter dem Motto „Kirche verwalten. Zukunft gestalten".

­