PG Heidingsfeld
Süße Päckchen für Rumänien an Weihnachten 2019 – Dieses Jahr sammeln wir schon vor den Sommerferien für die süßen Päckchen für Rumänien. In den Kirchen Zur Hl. Familie in der Lehmgrubensiedlung und in St. Laurentius im Städle stehen hinten in der Kirche Boxen für die Süßiigkeitenspenden bereit

Johannisfeuer 2019 auf dem Kolpingswiesle – "Zünd ein Licht an, gegen die Einsamkeit. Ein Licht ist stärker, als alle Dunkelheit. Es macht dich offen, es lässt dich wieder hoffen. Es gibt dir neuen Mut. Alles wird gut! Zünd ein Licht an."

Am 07.06.2019 gab es eine Premiere im deutschen Sprachraum: Unter Beteiligung eines katholischen Bischofs wurde zum ersten Mal ein Abendgebet live im Internet als „Online-Vesper“ übertragen. Im Gegensatz zum Stundengebet in den Klöstern oder der Tagzeitenliturgie in den Kathedralen und Pfarreien versammelt man sich hier aber nicht an einem konkreten Ort, sondern betet gemeinsam in Form einer Art Telefonkonferenz, bei der Interessierte in Echtzeit zuhören oder zuschauen können.

10:30 Uhr Familiengottesdienst im Kiliansdom zu Würzburg mit Bischof Dr. Franz Jung, Musikalische Gestaltung: Taktgefühl/Volkach, Krabbelteppich für Kleinkinderdanach Buntes Familienfest rund um den DomImbiss und Getränke kostenlos15.00 Uhr Gemeinsamer Abschluss des Familienfestes im Kiliansdom

Würzburg (POW) Erstmals betet Bischof Dr. Franz Jung eine Vesper via YouTube.

Tagelang hatte es geschüttet. Die Verantwortlichen waren fast schon überzeugt, dass der Bittgang erneut ins Wasser fallen würde – wie sonst eigentlich nur, wenn er von ‚der Heiligen Familie' aus starten sollte. Aber pünktlich um 9 Uhr rissen am 12. Mai 2019 die Wolken auf, und die Sonne stahl sich schüchtern hervor

Köln/Würzburg (POW) Im Alter von 63 Jahren ist nach langer Krankheit am Freitag, 24. Mai, Pater Michael Altepost von den Salesianern Don Boscos in Köln gestorben. Er war vor seiner Versetzung in den Ruhestand im Jahr 2018 Pfarradministrator der Pfarreiengemeinschaft „Sankt Burkard – Sankt Bruno, Würzburg“.

Bundesweite „72-Stunden-Aktion“ in Würzburg eröffnet – Rund 85.000 Kinder und Jugendliche engagieren sich deutschlandweit unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ – Bischof Jung lobt „großartiges Engagement“

An Christi Himmelfahrt, Donnerstag 30. Mai, führt der Kinder- und Jugendchor Rottenbauer das Musical "David ein echt cooler Held" auf. Beginn ist um 14.00 Uhr in der St. Josefkirche in Rottenbauer.Die Geschichte des Hirtenjungen David wird bis zur Krönung als König mit mal einfühlsamen, mal fetzigen Songs und in spannenden Dialogen erzählt. Das Musical dauert etwa 75 Minuten und begeistert Groß und Klein. Der Eintritt ist frei.

am Sonntag, den 26. Mai feiern wir in St. Bruno unser alljährliches Pfarr- und Kindergartenfest. Zum Auftakt findet um 10:30 Uhr ein bunter Festgottesdienst statt. Danach sind alle herzlich eingeladen, beim gemeinsamen Mittagessen, Kaffee & Kuchen und anderen Leckereien ins Gespräch zu kommen, sich kennen zu lernen und sich am Leben zu freuen. Für die Kinder gibt es eine Spielstraße und weitere Programmpunkte, so dass es ein Fest für alle Altersgruppen und für die ganze Familie wird.

Kurz nach Johannis wollen wir einen gemütlichen Abend mit euch verbringen. Freitag, 28. Juni um 17.30 Uhr

Würzburg, 13. Mai 2019 – Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) solidarisiert sich mit der Aktion Maria 2.0 und unterstützt ausdrücklich die Forderung nach einer Erneuerung der katholischen Kirche und der tatsächlichen Gleichstellung von Frauen. Am Donnerstag den 16.05.2019 um 17:20 Uhr lädt der größte katholische Frauenverband in Bayern zu einer Mahnwache vor dem Neumünster in Würzburg ein.

­